Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten. Doch welche berufliche Weiterbildung ist für mich die richtige? Oder wie kann ich ein Fernstudium mit meinem Alltag vereinbaren? Es gibt viele Fragen zum Thema. Wir verhelfen dir zu einem ersten Überblick der gängigsten Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Wer an Weiterbildung denkt, verbindet damit meistens mehrwöchige Kurse an einer Volkshochschule, von einem privaten Anbieter oder eine vom Betrieb her veranlasste Fortbildung. So oder so denkt ein Großteil zuerst an die Kosten und die Zeit, die man investieren muss – zu Recht! Denn tatsächlich sind Weiterbildungen Investitionen, die sich erst hinterher auszahlen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Wenn du den Wunsch hast in deiner beruflichen Tätigkeit aufzusteigen oder es Zeit wird für eine berufliche Veränderung, stehen dir verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten zur Auswahl. Dabei können je nach deiner eigenen Situation und Motivation unterschiedliche Formen der beruflichen Weiterbildung in Frage kommen und dein Selbstbewusstsein stärken. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, haben wir dir eine Übersicht erstellt. Dafür brauchst du weder Auto noch Fahrkarte oder besonders viel Zeit am Stück, um zu einem bestimmten Zeitpunkt. Denn oftmals ist ein Computer mit Internetzugang ausreichend zur Weiterbildung von Zuhause aus! Das ermöglicht Berufstätigen und oder Eltern neue Möglichkeiten.

1) Mit einer Fortbildung zum beruflichen Aufstieg

Wenn du mit deinem Job und Unternehmen zufrieden bist, aber gerne beruflich aufsteigen möchtest, kann eine Fortbildung genau das Richtige für dich sein. Hierfür kannst du häufig öffentlich zugängliche Bildungsmaßnahmen nutzen und neue Fähigkeiten erlernen, die du für deinen Job benötigst. Hierbei steht im Fokus den immer wachsenden Anforderungen im Beruf gerecht zu werden und die eigenen Fähigkeiten bei Bedarf zu erweitern. In der Regel finden diese über einen kurzen Zeitraum statt.

2) Mit berufliche Weiterbildung zum Erfolg

Auch mit einer Weiterbildung kannst du neue Fähigkeiten erlernen. Jedoch müssen diese nicht im direkten Zusammenhang mit deiner derzeitigen Tätigkeit stehen. Beim Abschließen einer beruflichen Weiterbildung kannst du deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Dabei ist auch eine berufliche Neuorientierung möglich. Hier gibt es nicht nur Weiterbildungen in Präsenz, sondern auch Weiterbildungsmöglichkeiten, die sich durch digitales Lernen auszeichnen. Denn die notwendige Präsenzzeit wird oft auf ein Minimum herabgesetzt, manchmal sogar tatsächlich bis auf null. Hierzu lies auch hilfreiche Tipps zum Arbeit und Jobs im Internet finden.

„Laut der TNS-Infratest-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2016“ sind 87 % der 300 befragten Personaler der Auffassung, dass sich durch Weiterbildungsmaßnahmen ein beruflicher Aufstieg fördern lässt. Allerdings ist es für 83 % von ihnen eine Voraussetzung, dass die Weiterbildung aus Eigeninitiative des Mitarbeiters erfolgt, um eine Gehaltserhöhung zu veranlassen.“

3) Verschiedene Arten der Weiterbildung im Überblick

Entweder du entscheidest dich für eine berufliche Weiterbildung in Präsenz oder auch digital von Zuhause aus. Dabei ist entscheidend wie du deinen Alltag gut organisieren kannst und welche konkreten Ziele du hast. Als kleinen Überblick haben wir verschiedene Formen der Weiterbildung. Am besten informierst du dich, welche Angebote in deiner Region oder online zur Verfügung stehen.

Art der WeiterbildungWelche Vorteile bieten die Weiterbildungen?
Interne WeiterbildungOftmals kann man sich innerhalb des eigenen Unternehmens weiterbilden. Dabei können diese Weiterbildungen ganz unterschiedliche Formen haben, wie einmalige Schulungen,
Workshops oder digitale Onlinekurse. Folglich lassen sie sich sehr gut mit der beruflichen Tätigkeit vereinbaren.
Spezielle SeminareFür handwerkliche und technische Berufe bieten die Industrie- und Handelskammern
unterschiedliche Seminare an, um praktische Fähigkeiten zu verbessern.
Wissenschaftliche Kurse an HochschulenEbenfalls können ganze Kurse an Volkshochschulen belegt werden, die einem qualifizierten Wissenserwerb dienen. Oftmals können unterschiedliche Themenschwerpunkte
eigenständig gewählt werden.
Weiterbildung mit BerufsverbändenJe nach dem für welche Branche du dich interessierst, findest du hier Fort- oder Weiterbildungsmöglichkeiten. Das gute hierbei ist ihre Branchenorientierung und
das Erlangen eines speziellen Zertifikats.
Unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Überblick.

4) Ein passendes Fernstudium finden

Dass die digitale Weiterbildung von Zuhause aus möglich wird, beweist das Fernstudium. Denn bei einem Fernstudium kannst du von Zuhause aus ein kompletten Bachelor- oder Masterabschluss erwerben. Und meist sind hier nur wenigen Präsenztermine nötig. Aufgrund der digitalen Gestaltung kannst du online mit anderen Lernen und an Vorlesungen teilnehmen. Eventuell sind Klausuren als Präsenztermine zu absolvieren. Doch einige Universitäten führen bereits Onlineklausuren durch. Und einige Universitäten, wie die FernUni Hagen bieten dank mehrerer Außenstellen in verschiedenen großen Städten eine Durchführung von Klausuren oder Präsentationen. Somit musst du nicht so weit fahren für eine erfolgreiche Weiterbildung. Falls dir das erneute Lernen Ängste bereitet, lies nützliche Tipps zum effektiv Lernen mit Selbstorganisation.

Weiterbildung zuhause möglich – aber es gibt Grenzen

Heutzutage ist eine Weiterbildung von zuhause aus also problemlos durchführbar, zumindest was die technischen Möglichkeiten betrifft, um die Präsenzzeit zu reduzieren und die übrigen Präsenztermine so einfach wie möglich zu gestalten. Ebenfalls bedingt der Inhalt einiger Weiterbildung die Möglichkeit eines Fernlehrgangs. So sind Fernlehrgänge zum Beispiel im IT Bereich prädestiniert. Während praktische Weiterbildungen weniger gut für die digitale Durchführung geeignet sind.

Wann ist eine Umschulung oder Weiterbildung sinnvoll?

Eine Umschulung oder Weiterbildung kann sinnvoll sein, wenn du deine derzeitige Tätigkeit aufgrund gesundheitlicher Beschwerden nicht mehr ausführen kannst oder wenn du innerhalb deines Unternehmens aufsteigen möchtest. Ebenso bieten dir verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten die Chance für eine berufliche Neuorientierung.

Häufige Fragen und Antworten

Wozu dienen berufliche Weiterbildungen?

Berufliche Weiterbildungen dienen dem Erhalt und der Weiterentwicklung spezieller Fähigkeiten. Demzufolge kann eine berufliche Weiterbildung dazu dienen die wachsenden Herausforderungen im Beruf zu meistern. Ebenso kann eine solche Bildungsmaßnahme dem Erwerb neuer Qualifikationen dienen. Im jeden Fall verbesserst du deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und innerhalb deiner Firma.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt Fort- oder Weiterbildungen. Dabei können die Formen der Bildungsmaßnahmen ganz unterschiedlich ausfallen. Es gibt Seminare von Industrie- und Handelskammern, einmalige Workshops oder Schulungen, sowie Kurse an Volkshochschulen. Auch Internet Weiterbildungen des Unternehmens oder ein Fernstudium kommen in Frage.

Wann sind Fort- und Weiterbildungen sinnvoll?

Wenn du eine berufliche Veränderung oder einen Aufstieg möchtest, können verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten von Vorteil sein. Auch wenn du aufgrund gesundheitlicher Beschwerden deinen Job nicht mehr ausführen kannst, kann eine Weiterbildung oder Umschulung in Erwägung gezogen werden.