Skip to main content
Hautunreinheiten entfernen leichtgemacht

5 natürliche Gesichtsmasken gegen unreine Haut

Viele Natürliche Hausmittel gegen unreine Haut und selbstgemachte Gesichtsmasken gegen Pickel. Mit den Masken gegen Pickel werden Sie schnell eine schöne, jugendliche und pickelfreie Haut bekommen. Diese Masken eignet sich auch sehr gut für junge Mädchen, da keine chemischen Stoffe darin enthalten sind. Vor allem kann es nicht zu allergischen Reaktionen kommen.

Wenn ihre Haut gerade frisch gereinigt ist sollten sie lieber auf Schminke verzichten, da sich durch die Schminke das Problem der Akne verschlimmern könnte. Allerdings sollten sie auf jeden Fall einen Hautarzt aufsuchen wenn sie an zu starken Akneproblemen leiden.

Gesichtsmasken gegen Pickel und unreiner Haut

Natürliche Gesichtsmasken helfen als Hausmittel bei Pickeln und unreiner Haut

Hausmittel helfen bei unreiner Haut

Unsere Anleitung für eine Gesichtsmaske zur Säuberung Deiner unreinen Haut. Besonders im Gesicht kann eine Hautpflege mit Masken sehr gut als Hausmittel gegen unreine Haut verwendet werden. Die Gründe für unreine Haut sind Pickel und Mitesser. Ferner eine gestresste Gesichtshaut und fettige Gesichtshaut, Schuppenflechte oder Herpis.

Vorbereitungen für die Gesichtsmasken

Gesichtsmasken für eine Hautpflege sollten immer Abends vor dem Zubettgehen für 20-30min aufgelegt werden. Der Grund ist einfach: Die Haut bekommt nach der Behandlung einen erholsamen Schlaf. Vor der Gesichtsmaske, sollten Sie die Gesichtshaut und den Hals mit heißen Kompressen oder heissem Wasser reinigen. und somit auf die Maske für etwa 10min vorbereiten.

1) Gurkenmaske mit Honig gegen Pickel

Gegen Pickel auch schon in jungen Jahren hilft die Maske aus Gurken, Ton und Honig sehr gut schnell und günstig. Sie neigen eher zu fettiger Haut und wollen nicht zu den Chemischen Mitteln greifen dann versuchen sie doch mal eine Maske aus reinen Naturprodukten. Die können sie jeder Zeit frisch anrühren und ist auch noch sehr günstig.

Dazu braucht man eine halbe Gurke, 2 Esslöffel Akazienhonig und einen Esslöffel grünen Ton als Pulver. Nun die Gurke schälen und am besten pürieren, den Honig und den Ton dazu geben und alles sehr gut vermischen, bis es eine gleichmäßige Masse ergibt… Maske gleichmäßig auftragen und cirka 20 Minuten einwirken lassen dann mit lauwarmen Wasser abwaschen.

2) Die Eigelb-Honigmaske gegen Pickel

Besonders hilfreich bei unangenehmen Pickeln ist eine Eigelb-Honigmaske, die auch regelmäßig angelegt werden kann. Für die Maske müssen lediglich ein wenig Eigelb und Honig gemischt werden, anschließend sollte die Masse eine Stunde auf der Haut wirken. Zwar verschwindet der Pickel nicht so schnell wie er beispielsweise gekommen ist, bei einer regelmäßigen Anwendung können Hautunreinheiten effektiv vorgebeugt werden.

3) Tomaten als Anti-Pickel Maske

Sie brauchen dringende Abhilfe gegen Pickel im Gesicht? Versuchen Sie es mit einer frischen Tomaten-Maske, die Antibakteriell auf der Haut wirkt. Dazu sollten Sie zwei Tomaten mit einem Teelöffel Honig im Mixer vermengen und die Maske für 10 Minuten auf die unreine, ölige Haut auftragen. Daraufhin können Sie die Maske mit lauwarmem Wasser abspülen und ihre Haut ist spürbar reiner.

4) Hautunreiten mit Heilerde beseitigen

Wenn Sie Ihre Mitesser und Pickel im Gesicht bekämpfen möchten, tun Sie dies am besten mit Hilfe einer Maske aus Heilerde. Dazu verrühren Sie drei Esslöffel Heilerde mit Kamillentee so lange, bis ein streichfähiger Brei entsteht. Lassen Sie die Creme ca. 15 Minuten lang einwirken und spülen Sie sie anschließend mit lauwarmem Wasser ab, um ihre Hautunreinheiten zu beseitigen.

Kleine Pickel und Mitesser können Sich manchmal auch bei der reinsten Haut bilden und sind oft lästig und schwer zu bekämpfen. Wenn Sie Ihre Unreinheiten mit Cremes und Pflegeprodukten allerdings nicht beseitigen können, sollten Sie es mit einem wöchentlichen Dampfbad versuchen. Besonders ein Dampfbad mit Kamillenblüten reinigt die Poren und verschafft ihnen schnell ein klares, pickelfreies Hautbild.

5) Quark-Petersilien-Packung bei entzündete Haut

Eine Gesichtsmaske als Hausmittel gegen entzündete Haut oder Pickel hilft immer dann, wenn Ihre Gesichtshaut fleckig oder gerötet ist oder sich sogar leichte Entzündungen erkennen lassen. Dann sollten Sie Ihrer Haut eine pflegende und beruhigende Gesichtsmaske aus Quark und Petersilie (Quark-Petersilien-Packung) gönnen. Dazu vermischen Sie drei Esslöffel Sahnequark (oder Vollmilch oder Naturjoghurt) mit einer halben Tasse fein gehackter Petersilie und tragen die Maske auf Ihr Gesicht auf. Nach ca. 20-30 Minuten Einwirkzeit können Sie die Maske abtragen und ein angenehmes Frischegefühl erleben.

Auftragen der Gesichtsmasken

Das Auftragen der Gesichtsmaske erfolgt dann mit einem flachen, weichen und breiten Pinsel. Während der gesamten Dauer der Gesichtsmaske (Einwirkzeit) sollten Sie so entspannt wie möglich ruhen. Nach der Einwirkungszeit können Sie Ihre Gesichtsmaske vorsichtig mit lauwarmem Wasser abwaschen und anschließend Ihre Gesichtshaut mit einem milden und pflegenden Hautölpflegen.

Tipps gegen unreine Haut

  • Gesunde Ernährung
  • Regelmäßig Gesichtshaut waschen
  • Nur Naturkosmetik verwenden, das belastet die Haut mit weniger Schadstoffen.

Passende Artikel zum Thema

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

5 natürliche Gesichtsmasken gegen unreine Haut
Bitte bewerten!
Kategorie: Gesichtspflege, Hautpflege
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com