Tipps zum Haushaltshilfe und Putzfrau finden im Internet. Denn mit den richtigen Seiten und Anbietern findest du kannst du schnell und einfach eine zuverlässige Putzfrau suchen. Ebenfalls kannst du online eine Haushaltshilfe finden, die dir bei verschiedenen Aufgaben unter die Arme greift und deinen Alltag erleichtert.

Eine Haushalts- oder Putzhilfe finden funktioniert mittlerweile bequem im Internet. Denn auf verschiedene Portalen können Reinigungskräfte ihre Dienste anbieten. Dabei läuft einiges über eine Agentur und anderes wird privat angeboten. Somit hast du die freie Wahl.

Tipps zum Haushaltshilfe finden und suchen

Im Haushalt fallen viele Tätigkeiten an, die täglich wiederkehren. Wenn du dann noch berufstätig bist und dich um deine Familie kümmerst, bleibt kaum Zeit für persönliche den Haushalt oder Interessen. Deshalb ist es sinnvoll, bestimmte Aufgaben an Haushaltshilfen oder an professionellen Reinigungsfirmen abzugeben. Dadurch kannst du dir wieder mehr Freiraum verschaffen. Darüber hinaus beachte wertvolle Tipps zum Jobs im Internet finden.

Haushaltshilfe im Krankheitsfall von der Krankenkasse

Falls du krankheitsbedingt eine Hilfe im Haushalt benötigst, übernimmt häufig die Krankenkasse die Kosten der Haushaltshilfe. Dies sollte jedoch vor Inanspruchnahme einer Putzhilfe oder sonstigen Haushaltshilfen mit der Krankenkasse abgeklärt werden.

Haushaltshilfe finden im Internet

Mittlerweile ist das Haushaltshilfe online finden sehr leicht. Denn viele Anbieter im Internet, wie Hauspersonalagenturen, bieten die Möglichkeit, sich verschiedene Haushaltshilfen mit Foto und Vorstellungstext aus der eigenen Umgebung anzuschauen. Dabei handelt es sich meist um Plattformen, die der Vermittlung von haushaltsnahen Dienstleistungen dienen. Hier kannst du deutschlandweit Gärtner, qualifizierte Reinigungskräfte oder eine Kinderbetreuung online finden. Demnach beginne mit der Suche auf folgenden Seiten:

Putzfrau suchen im Internet

Falls du gezielt nach einer Putzfrau suchen möchtest, gibt es auch hierfür spezielle Seiten auf denen du eine Putzfrau online finden kannst. Dabei ist das Angebot oft groß und unüberschaubar. Folglich stellt sich die Frage, wie man eine gute Reinigungskraft oder Haushilfe findet, der man Haus und Hof anvertrauen kann. Deshalb hier die besten Anbieter für Putzhilfen im Internet. Zudem beachte Tipps zum Haushaltshilfe für Senioren finden.

Individuelles Stellengesuch veröffentlichen

Bei einigen Anbietern, wie z.B. Betreut.de gibt es auch die Möglichkeit, ein eigenes, individuelles Stellenangebot für die Haushaltshilfe zu veröffentlichen. Dann erhältst du von der Hauspersonalagentur Empfehlungen zu in Betracht kommenden Haushaltshilfen, Kindermädchen, Putzfrauen und Gärtnern aus deiner Umgebung. Diese können sich zudem auf dein Job-Angebot bewerben. Ebenfalls beachte, wie du kostenlose Nachhilfe im Internet findest.

Wie oft sollte eine Putzhilfe im Haushalt helfen?

Je nachdem welche Arbeiten und Aufgaben du abgeben möchtest, kann eine Putzhilfe einmal oder zweimal in der Woche kommen. Wenn sie nur aufräumen, Staubsaugen und den Boden wischen soll, dann reicht einmal die Woche. Falls du auch das Wäsche waschen, Fenster putzen und Weiteres von einer Haushaltshilfe übernehmen lassen möchtest, dann kann sie auch zweimal in der Woche helfen. Das kannst du ganz individuell entscheiden. Zudem solltest du bedenken, dass sie für mehr Arbeit längere Zeit beschäftigt ist. Und das muss dementsprechend entlohnt werden.

Faustregel zu Stundenanzahl und Stundenlohn:
„Grob überschlagen kann man davon ausgehen, dass für die Pflege eines durchschnittlich großen Raumes (10 bis 20 Quadratmeter) mit Staubsaugen, Wischen, Staubwischen etc. eine halbe Stunde nötig ist. Hast Du also zwei Zimmer mit Küche und einem Bad, solltest Du von zwei Stunden ausgehen, die Deine Putzfrau für ihre Arbeit braucht. Um beim Suchen grob kalkulieren zu können, solltest du von ca. 13 Euro bis 26 Euro pro Stunde ausgehen. Dabei entscheidet meist der Wohnort über die Preise. Jedoch darfst du nicht weniger als den Mindestlohn zahlen.“

Häufige Fragen und Antworten

Wo finde ich eine zuverlässige Haushaltshilfe?

Im Internet gibt es verschiedene Plattformen auf denen du eine Haushaltshilfe suchen und finden kannst. Dort gibt es meistens Profile mit Beschreibungen von qualifizierten Menschen die ihre Dienstleistungen anbieten. Oftmals gibt es auch Bewertungen dazu, welche die Entscheidung vereinfachen.

Wie oft und lange sollte eine Putzhilfe in der Woche arbeiten?

Wie oft und lange eine Putzhilfe tätig ist, muss individuell entschieden werden. Je mehr Aufgaben du abgibst, desto länger ist das Reinigungspersonal beschäftigt. Dabei kannst du pro Raum (ca. 15m²) und einfachen Arbeiten mit einer halben Stunde rechnen. Dann machen zwei Räume, Bad und Küche ca. 2 Stunden.

Welchen Stundenlohn bekommt eine Haushaltshilfe?

Der Stundenlohn einer Reinigungskraft variiert von Stadt zu Stadt und kann zwischen 13 und 26 Euro liegen.