Startseite » Zuhause » Onlineshopping » 8 Clevere Tipps zum Handy kaufen

8 Clevere Tipps zum Handy kaufen

Handy kaufen

Im Internet und im Einzelhandel gibt es viele Angebote zum Handy kaufen. Doch welches Angebot ist das beste für mich und meine Bedürfnisse? Folgende Tipps zeigen dir, auf welche Dinge du beim Handykauf achten solltest. Denn die Vielzahl an Smartphones auf den Markt macht die Entscheidung schwierig.

Augen auf beim Handykauf

Wenn das alte Handy so langsam den Geist aufgibt oder die Kameraqualität zu wünschen übrig lässt, wird es Zeit ein neues Handy zu kaufen. In der heutigen Zeit kommen ständig neue Smartphone Modelle auf den Markt, die jeweils ein besseres Design und Funktionalität versprechen. Doch worauf kommt es beim Handykauf eigentlich an? Wie du dich für das richtige Handy entscheidest, kannst du anhand folgender Fragen und Kriterien ermitteln:

1) Handy kaufen mit oder ohne Vertrag

Im Internet oder Einzelhandel kannst du Handys ohne oder mit Vertrag kaufen. Und beides hat Vor- und Nachteile, die du bei deiner Entscheidung beherzigen solltest. Generell gilt entscheide dich nie zu voreilig beim Handykauf und vergleiche deine Optionen.

Handy ohne Vertrag

Beim Handykauf ohne Vertrag kannst du das gewünschte Handy beim günstigsten Anbieter erwerben. Zudem ist ein weiterer Vorteil, dass du anschließend den passenden Vertrag oder Tarif für deine Bedürfnisse und Bedarf wählen kannst. Dabei solltest du darauf achten, dass du das Handy mit jeder beliebigen Simkarte benutzen kannst. Also kauf niemals ein Handy mit einem Sim- oder Netlock Sperre. Außerdem solltest du zuvor die Seriosität des Anbieters überprüfen.

Handy mit Vertrag erwerben

Die bekannten Handymarken sind oft sehr teuer. Daher bieten Mobilfunkanbieter den Kauf eines Handys mit entsprechenden Mobilfunk Vertrag an. Hier leistest du meist eine Anzahlung für das Smartphone und zahlst dieses und den entsprechenden Vertrag monatlich ab. Dabei beträgt die Laufzeit meist 24 Monate. Ob sich ein solches Angebot für dich beim Handy kaufen lohnt, solltest du zuvor nachrechnen.

2) Neues oder gebrauchtes Handy kaufen?

Ebenfalls kann ein Entscheidungskriterium beim Handykauf die Neuheit des Geräts sein. Denn mittlerweile bekommst du Handys nicht nur neu sondern auch gebraucht in guter Qualität. Denn elektronischen Geräte bekommst du refurbished, was eine sehr nachhaltige Art des Handykauf ist. Das bedeutet, dass bereits gebrauchte Geräte erneuert wurden. Dabei kannst du ein richtiges Schnäppchen machen.

3) Welche Art von Smartphone brauche ich?

Für die meisten Menschen ist ein normales Smartphone die richtige Entscheidung. Doch es gibt auch andere Handyarten, die eventuell für dich in Frage kommen. Daher solltest du dir zunächst überlegen, wofür du dein Handy am meisten benutzen wirst oder ob es ein Geschenk für deine Großeltern ist. Folglich kannst du zwischen folgenden Handyarten unterschieden: Touchscreen Handys, Handys speziell für Senioren, Outdoor geeignete Handys oder Dual-Sim Handys.

4) Displaygröße und Auflösung

Kommen wir nun zu weiteren Auswahlkriterien. Dabei spielen Displaygröße und Auflösung eine wichtige Rolle. Dabei ist die Displaygröße individuelle Geschmackssache. Viele mögen ein großes Display, das dennoch gut in die Jacken- oder Hosentasche passt (ca. 5,5 Zoll oder größer). Allerdings sollte bei der Auflösung nicht gespart werden. Je mehr Pixel, desto besser die Bildqualität. Zusätzlich beachte Tipps zum Handy schützen, damit das Display lange heile bleibt.

5) Speicherplatz entscheidend beim Handy kaufen

Gleichfalls ist ein großer Speicher von Vorteil. Denn viele nutzen ihr Handy zum Fotos machen, Musik hören oder Filme gucken. Auch das Installieren von Apps kostet dich an Speicherplatz. Wenn du dein Handy also für solche Dinge nutzen möchtest, achte beim Handy kauf auf mindestens 8 Gigabyte Speicher. Besser sind mehr oder ein weiteren Karten-Slot, indem du eine weitere Speicherkarte unterbringen kannst.

6) Die richtige Wahl des Betriebssystem

Beim Handykauf kann das Betriebssystem eine ausschlaggebende Rolle spielen. Denn bei dem Kauf eines Smartphones entschiedest du dich gleichzeitig für ein Betriebssystem. Hier bedenke, dass ein anschließender Systemwechsel schwierig ist. Die gängigen Betriebssysteme sind Android und iOS. Dabei befindet sich ersteres auf den meisten Geräten. Entscheidend kann auch sein, welches Betriebssystem deine anderen elektronischen Geräte besitzen. Denn das kann eine gemeinsame Synchronisierung vereinfachen. Ebenfalls beachte wie du Computerprobleme selbstständig lösen kannst.

7) Qualität der Kamera beim Handykauf beachten

Die Kameraqualität kann erhebliche Unterschiede bei den jeweiligen Modellen aufweisen. Daher informiere dich zuvor über die Qualität dieser auf verschiedenen Vergleichsseiten im Internet und vergleiche nicht nur Preise. Insbesondere in der heutigen Zeit ersetzen Handys für viele die übliche Kamera.

8) Handy ohne Schufaprüfung

Wenn du ein Handy trotz Schufaeintrag und Schufaproblemen kaufen möchtest, musst du dich auf die Suche nach Anbietern machen, die dies ermöglichen. Das Problem bei einem Schufaeintrag ist unangenehm. Du hast in der Vergangenheit mal nicht deine Handyrechnung bezahlt und jetzt will dir kein Handyanbieter mehr einen neuen Handyvertrag vermitteln. Zum Glück ist der Wettbewerb unter den Handyanbietern so groß, dass es auch Handytarife ohne Schufaprüfung gibt, dafür musst du nur etwas Suchen. Oder versuche deinen negativen Schufaeintrag zu entfernen.

Häufige Fragen und Antworten

Sollte ich ein Handy ohne oder mit Vertrag kaufen?

Das sollte eine individuelle Entscheidung sein, denn beides bietet Vor- und Nachteile. Letztendlich kommt es auf deinen Bedarf an. Handys ohne Vertrag bieten die Möglichkeit ein Handy günstig zu erlangen und den passenden und günstigsten Tarif zu wählen. Doch in seltenen Fällen ist ein Handy mit Vertrag günstiger.

Was ist besser ein neues oder gebrauchtes Handy?

Wer Geld sparen möchte, kann sich ein gebrauchtes Handy mit guter Qualität kaufen. Denn die sogenannten refurbished Handys werden meist in guter Qualität verkauft.

Welche Auswahlkriterien sind beim Handykauf entscheidend?

Beim Handy kaufen, solltest du dir zuvor überlegen welche Art von Handy du benötigst. Anschließend solltest du die Auswahl anhand der folgenden Kriterien treffen: Displaygröße und Auflösung, Speicherplatz, Betriebssystem und Kameraqualität.

Schlagworte

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken