Chilli auf die Eichel des Mannes

Chilli auf der Eichel eignet sich hervorragend als natürliches Aphrodisiaka für den Mann. Chili unter die Vorhaut auf die Eichel aufgetragen, steigert die Durchblutung der erogensten männlichen Zonen beim Liebesakt.

Es hört sich brutal an, aber Chilli hilft erstaunlich gut als natürlicher Lustbringer. Der schöne Nebeneffekt dieses Liebesgewürzes ist, dass die Scheide der Frau ebenfalls mit Chili dezent verwöhnt wird, wenn der Mann vor dem Geschlechtsverkehr liebevoll auf seine Eichel reibt.

Chilli als Aphrodisiaka

Chilli eignet sich als natürliches Aphrodisiaka auf der Eichel des Mannes.

Als Alternative kann mann auch Chilipulver oder Chilisoße nehmen. Diese kann man auch gut Verdünnen mit Wasser, wenn man sich langsam antasten möchte. So leidet der Mann weniger, die Hausfrau kann mehr genießen und fühlt sich gleichberechtigt. Aber immer Vorsicht bei der Dosierung!

2 Gedanken zu „Chilli auf die Eichel des Mannes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.