Fenster putzen ist Schnee von gestern, moderne Fenstersauger sind die besten Helfer im Haushalt. Damit das Fenster reinigen schnell und einfach über die Bühne geht, nutze den Fenstersauger. Wir haben die besten Geräte im Überblick.

Fenster reinigen mit einem Fenstersauger

Kaum schauen die ersten Sonnenstrahlen im Frühling hinter dicken Wolken hervor, lacht das Herz. und man fühlt sich gleich wohler. Doch beim Blick durch die Fenster ändert sich das. Denn dann zeigt sich die Verschmutzung an den Fensterscheiben in Gänze. Folglich wird es wieder Zeit für einen gründlichen Hausputz. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht das mühevolle Reinigen jeder einzelnen Fensterfront auf herkömmliche Art und Weise. Damit der Frühlingsputz entspannt von Statten geht, kannst du dir nützliche Gadgets zum Putzen zur Hilfe nehmen. Hierzu gehört auch der Fenstersauger.

Vorteile des Fenstersaugers

Der Fenstersauger ist bei seiner Anwendung nicht speziell auf die Größe der jeweiligen Fenster angewiesen. Folglich arbeitet er präzise und sorgfältig an kleinen Fenstern und großen Fensterfronten. Das macht ihn zu einem universellen Allrounder in Sachen Fenstersäuberung. Ebenfalls bringt dieser Helfer weitere Vorteile gegenüber dem einfachen Fenster putzen:

  • Ermöglicht streifenfreies Putzen.
  • Beschleunigt das Fenster reinigen.
  • Erhältlich in unterschiedlichen Größen und Breiten.
  • Vielseitig einsetzbar dank unterschiedlichen Aufsätzen.
  • Keine Vor- und Nachreinigung der Fenster nötig.

Einfache Nutzung zum Fenster reinigen

Die Mechanik und Funktion eines Fenstersaugers ist ganz einfach. Denn für gewöhnlich werden Fenstersauger mit Akkus betrieben. Dadurch ermöglicht dir dieser ein hohes Maß an Mobilität und viel Flexibilität bei der Fensterreinigung. Wenn du das Gerät einschaltest, erzeugt der Motor einen Sog, der das Schmutzwasser direkt vom Fenster in den Auffangbehälter zieht. Dann wird dieses mit Hilfe der angebrachten Gummilippe gesammelt. Sobald der Behälter voll ist, spüle ihn einfach im Waschbecken aus – und schon ist er wieder einsatzbereit! Nach der Nutzung solltest du das Gerät reinigen und von Zeit zu Zeit den Akku aufladen.

Zum Fenster reinigen befeuchte zunächst die Fensterfront. Dann setze den Sauger einfach auf die noch feuchte Fensterscheibe. Anschließend saugt der Sauger sich leicht fest und du kannst ihn systematisch von oben nach unten, quer und längst Schritt für Schritt einfach am Fenster entlang saugen lassen. Dabei wird das Putzwasser komplett vom Fenster entfernt und das ergibt ein glasklares Ergebnis. Je nach Größe der Fenster und vor allem der Menge der Scheiben kannst du jede Menge Zeit fürs Säubern einsparen.

Den besten Fenstersauger kaufen

Im Einzelhandel und Internet findest du viele verschiedene Anbieter für einen Sauger. Doch welcher ist wirklich gut? Zwar musst du die Fenster nicht täglich reinigen, doch einmal im Monat oder drei Mal im Jahr solltest du deine Fenster ordentlich putzen. Aber dann solltest du nicht zu viel Zeit damit verbringen. Die Zeit die du mit einem guten Fenstersauger einsparst, kannst du als Erholungszeit für dich nutzen. Folgende Fenstersauger sind empfehlenswert:

1) Der Testsieger: AEG WX7-60CE1 Fenstersauger

Im Testbericht schneidet der Fenstersauger von AEG mit einer Akkulaufzeit von 60 Minuten sehr gut ab. Dabei liefert er dank seiner Abziehlippen aus Naturkautschuk einwandfreie und streifenlose Ergebnisse beim Fenster reinigen. Zudem ist er einfach zu handhaben:

AEG WX7-60CE1 Fenstersauger / inkl. Zubehör
95 Bewertungen
AEG WX7-60CE1 Fenstersauger / inkl. Zubehör
  • Leistungsstark: nur 60 dB(A) - so leise wie ein normales Gespräch - bis zu 60 min Laufzeit /60 Fensterflächen ohne Unterbrechung dank Lithium-TurboPower Akku - 1 LED Akku-Anzeige
  • Professionell: Abziehlippen aus Naturkautschuk wie in der professionellen Fensterreinigung - makellose Ergebnisse, egal in welcher Richtung gereinigt wird

2) Ein Bestseller: Kärcher Akku Fenstersauger WV 2 Premium

Die Marke Kärcher bietet in vielen Bereichen der Reinigung gute und effektive Geräte. Neben der effektiven Dampfreinigung gibt es auch Geräte zur Fensterreinigung. Das zum 10 jährigen Jubiläum entworfene Gerät hat eine Akkulaufzeit von 35 Minuten und überzeugt durch seine effektive Anwendbarkeit an  Fenster, Fliesen, Spiegel, Duschkabinen oder Glastischen:

31%
Kärcher Akku Fenstersauger Premium Black Edition
19.756 Bewertungen
Kärcher Akku Fenstersauger Premium Black Edition
  • Diese Limited Edition im gelb-schwarzen Design zum 10 jährigen Jubiläum unterscheidet sich optisch durch das neue Metalliclogo auf der Absaugdüse sowie das Jubiläumslogo auf der Geräteseite
  • Die Limited Edition bietet mit 35 Minuten Akkulaufzeit 40 Prozent mehr als der WV 2

3) Der Zuverlässige: Bosch Home and Garden Akku GlassVAC

Auch der Fenstersauger von Bosch ist einer der besten Alltagshelfer im Haushalt und garantiert dir eine Reinigung deiner Fenster ohne Schlieren. Dabei sorgt die kompakte und leichte Bauweise des Geräts für eine mühelose Säuberung und auch der preisliche Rahmen kann mit den anderen mithalten:

24%
Bosch Home and Garden Akku Fenstersauger GlassVAC
10.012 Bewertungen
Bosch Home and Garden Akku Fenstersauger GlassVAC
  • Der Akku Fensterreiniger GlassVAC eignet sich für die Reinigung von Fenstern, Dusche, Fliesen und Spiegel, ohne dabei Schlieren zu hinterlassen
  • Reinigung von bis zu 35 Fenstern: Lange Akkulaufzeit, unterbrechungsfreies Arbeiten und praktische LED-Akkuanzeige

4) Die Preiswerte Variante von Leifheit

Auf verschiedenen Blogs im Internet wurde der preiswerte Fenstersauger von Leifheit bereits getestet und konnte überzeugen. Denn dieser verfügt über ein spezielles Click-System mit dem du schnell und einfach verschiedene Stiele nutzen kannst. Dabei kannst du diesen Sauger in verschiedenen Lagen nutzen und so auch bequem Dachfenster reinigen.

41%
Leifheit Fenstersauger Set Dry and Clean mit Saugdüse
3.269 Bewertungen
Leifheit Fenstersauger Set Dry and Clean mit Saugdüse
  • Click-System - Der Abzieher verfügt über das patentierte Leifheit Click-System: dank speziellem Aufsatz sind verschiedene Stiele in Kombination mit dem Putzgerät möglich
  • Streifenfreie Reinigung - Mit dem Fensterputzgerät ist die streifen - und tropffreie Reinigung ein Leichtes: Es eignet sich für glatte Flächen wie Fenster, Fliesen oder Duschkabinen

5) Der Mutige: Sophinique Fensterputzroboter

Zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig, aber eine tolle Idee. Denn dieser Roboter soll die Fenster ganz automatisch Reinigen. Dadurch funktioniert das Fenster putzen tatsächlich von ganz allein. Du kannst diesen Roboter bequem mit deinem Smartphone steuern. Hierzu beachte auch, wie ein Saugroboter das Staubsaugen übernehmen kann.

Sophinique Automatischer Fenstersauger
231 Bewertungen
Sophinique Automatischer Fenstersauger
  • Reinigt selbstständig alle glatten Flächen: Beim Putzen des sauberen Glases erhöht sich die Saugkraft für eine bessere Reinigungswirkung. Für Glas, Fliesen, Holztür und andere glatte Oberfläche...
  • Ihr Smartphone kann Es steuern. Fensterroboter wird mit einem eingebauten Vakuummotor verwendet, um Luft einzusaugen und auf der Glasoberfläche zu befestigen.Durch den intelligenten...