Skip to main content

12 Tipps zum Silber reinigen & putzen

Silber und Silberbesteck ist wertvoll, darum ist es wichtig zu wissen, wie man Silber, Silberbesteck, Silberschmuck richtig reinigt und putzt. Silber hat den großen Nachteil, dass es sich schwarz verfärben kann. Wer also sein Silber, Silberschmuck und Silbergeschirr reinigen möchte, findet bei uns 12 Haushaltstipps nach Hausfrauenart.

Warum Silber anläuft

Silber reagiert an der Luft mit Schwefelwasserstoff und dadurch wird es mit der Zeit grau und schwarz. Es gibt viele Reinigungsmittel für Silber, man kann sich das Geld jedoch sparen, wenn man einfache Haushaltstricks und Hausmittel nimmt. Mit denen kann man Silber oder Silberbesteck ganz schnell von Verfärbungen reinigen. Hier gilt: Es handelt sich um eine Sammlung von Hausfrauentipps, Anwendung auf eigene Gefahr.

Tipps zum Silber reinigen und putzen

Haushaltstipps helfen beim Silber reinigen und putzen

Silber reinigen und putzen

  1. Zunächst eine Waschschüssel mit Alufolie auslegen und mit kochenden Salzwasser befüllen. Dann das angelaufene Silber für eine Stunde hineinlegen. Anschließend das Besteck einzelnd abbürsten und mit einem Tuch polieren. Oder das Silber einfach in Alufolie einwickeln und dann für 60 Minuten in köchelndes Wasser oder in die Geschirrspülmaschine legen.
  2. Silber reinigen mit Zahncreme ist ein alter Tipp. Einfach etwas Zahncreme auf eine Zahnbürste gegeben und damit das Silber reinigen. Nach einer kurzen Einwirkzeit einfach Wasser abspülen.
  3. Saure Milch zur Reinigung von Silber verwenden. Einfach saure Milch über das Silber in einer Schüssel kippen. Die Milch mehrere Stunden einwirken lassen, ideal über Nacht stehenlassen. Am Morgen gründlich mit klarem Wasser abgespült, glänz das Silber wieder mit neuem Glanz.
  4. Mit einer rohen Kartoffel kann man gröberen Silberschmuck reinigen, in dem man einfach das Silber mit einer frischen abgeschnittene Kartoffel abreibt.
  5. Mit einer Mischung aus Flüssiger Kernseife und (etwas) Salmiakgeist kann man Silberketten gut reinigen.
  6. Mit Natron kann man Silber mit gebürsteter Fläche gut behandeln. Dazu etwas Natron auf eine Zahnbürste geben und damit in kreisenden Bewegungen das Schmuckstück einreiben.
  7. Asche eignet sich um Silber und Silberbesteck zu reinigen, wenn es mit einem Haushaltstuch auf das Silber und mit einem Tuch abreibt. Danach das Silber gründlich mit Wasser abgewaschen.
  8. Silber über Nacht in Bier einlegen und am Morgen gründlich mit Wasser abspülen soll helfen.
  9. Ein Päckchen Backpulver in eine Wasserschüssel auflösen und das Silber über Nacht hineinlegen.
  10. Wenn man eine Tablette Kukident in einer Schüssel mit warmem Wasser auflöst, kann man Silberschmuck zur Reinigung für ein paar Stunden hineingeben.

Silber richtig polieren

Das Silber glänzt nur wirklich wieder wie richtiges Silber, wenn man es nach dem Reinigen gründlich poliert. Dafür braucht man die käuflichen Pflegemittel zur Silberplierung. Gerade wenn bei Silber putzen weiße Silberflecken zurückgeblieben sind und man hätte nur den halben Glanz. Ohne mechanisches Polieren ist kein perfekter Glanz möglich.

Aufbewahrung von Silber und Silberbesteck

Nur die richtige Aufbewahrung von Silberbesteck führt zu langer Freude an Ihrem Festtagsbesteck. Silberbesteck wird heutzutage zwar kaum noch verwendet, ist aber sehr wertvoll und sollte gut aufbewahrt werden. Das Problem ist das Anlaufen und Angilben des Silbers. Einfach in die Schublade zu dem Silberbesteck ein Stück Schulkreide legen. Kreide bindet die Feuchtigkeit und behebt so die Ursache des dreckigen und unsauberen Silberbestecks.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

12 Tipps zum Silber reinigen & putzen
Bitte bewerten!
Kategorie: Materialpflege, Putzen
Thema: , , ,

 

 


Kommentare

Klara 25. Juli 2016 um 9:20

Liebe Gisela,
auch wenn es hier auf deiner Seite schon unzählige Tipps und Tricks zu jedem erdenklichen Thema gibt, möcht ich dir nen tollen Artikel verlinken. Hier geht es nicht nur um Haushaltstricks, sondern eher um spannende und witzige Life-hacks. (http://www.allesroger.at/zwoelf-geniale-tricks)
Ich hoffe der Artikel kann auch ein paar deiner Leser, genauso wie mich, zum Schmunzeln bringen. 🙂
LG Klara

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com