Schönes Wintergrillen mit Ideen und Rezepten im winterlichen Garten. So grillst du im Winter weihnachtlich, damit deine Wintergrillen-Party zum Event wird.

Grillen ist nur etwas für den Sommer? Auch, wenn es draußen kalt wird, kann man den Grill anheizen. Das vorweihnachtliche Wintergrillen kann eine Party in dieser Jahreszeit zu einem ganz besonderen Event werden lassen. Besonders bei niedrigen Temperaturen sammeln sich viele mit Glühwein um das Grillfeuer. Wir geben dir Ideen, wie du winterlich grillen kannst.

Ideen-Rezepte-Wintergrillen© pixabay.com | CC 0
Auch fürs Wintergrillen gibt es tolle Ideen und Rezepte

Passendes Grillgut zur Winterzeit

Ihr solltet von dem typischen, sommerlichen Grillgut, das jeder kennt, ein wenig abweichen, denn ihr wollt eine weihnachtliche Stimmung auch beim Grillen. Es empfiehlt sich Fisch zu grillen. Dabei bietet sich vor allem Lachs an, den ihr mit einer leckeren Marinade bestreichen könnt. Des Weiteren könnt ihr z.B. Leberkäse grillen oder leckeres Obst. Wie wäre es mit Bratapfel auf dem Grill? Oder winterliche Maronen. Schokolade im Blätterteig? Hier findest du tolle Tipps zum Hähnchen grillen. Auch Ente ist ein edles Grillgut im Winter wie auch Gans und Keulen. Beliebt sind auch Burgunderbraten und Kassler vom Grill.

Gerade im Winter kann auch gehaltvolleres oder fettigeres Fleisch gegrillt werden. Wer Bratwürste und Schaschlick-Spieße auf dem Weihnachtsmarkt liebt, der muss auch darauf beim winterlichen Grillen nicht verzichten. Als vegetarische Option machen sich marinierte Austernpilze auf dem Grill ebenso gut. Schmelzender Back-Camembert mit Preiselbeer-Marmelade schmeckt auch im Winter. In Grillschalen könnt ihr Gemüse wie grüne Bohnen, Rosenkohl, Brokkoli, Pilze oder Wurzelgemüse und Fenchel garen. Aber auch Geschnetzeltes in Sahnesauce. Beachte auch unsere Tipps zum Gemüse grillen sowie allgemeine Gesundheitstipps fürs Grillen.

Wintergrillen mit leckeren Beilagen

Es müssen ja nicht immer Kartoffel- und Nudelsalat sein. Oder ihr verfeinert diese Klassiker mit saisonalem Gemüse wie Rote Beete, Kohl, Walnüssen oder Pilzen wie Pfifferlingen. Die Salate müssen nicht kalt serviert werden, sondern können auch erwärmt werden und in der kalten Weihnachtszeit ist auch warmer Grünkohl, Rotkohl, Sauerkraut oder ein leckerer Kartoffelbrei zum Grillen äußerst schmackhaft. Eine gute Idee sind auch Grillkartoffeln oder wie wäre es mit gegrillten Knödeln? Auch Bratkartoffeln oder Kroketten aus der Grillschale sowie Rösti sind eine Option. Lasse dich inspirieren von unseren schönen Beilagen zum Grillen.

Außerdem kann eine warme Erbsen- oder Linsensuppe oder eine scharfe Gulaschsuppe sowie Chili con Carne in einer extra Schale nebenbei eine tolle Beilage sein. Warme Saucen wie etwa dunkle Bratensauce passen im Winter besser als Ketchup oder Mayo. Scharfer Senf passt jedoch auch in der kalten Jahreszeit. Abschließend befriedigen Weihnachtskekse und Lebkuchen als Beilage einige Naschkatzen. Hier ist ein tolles Rezept mit dem du Omas Plätzchen einfach vegan nachbacken kannst.

RÖSLE 25233 Barbecue Universalschale PRO, Hochwertige Edelstahlschale mit hohem Rand zum Marinieren, Servieren oder als...
343 Bewertungen
RÖSLE 25233 Barbecue Universalschale PRO, Hochwertige Edelstahlschale mit hohem Rand zum Marinieren, Servieren oder als...
  • RÖSLE Barbecue Universalschale: Hochwertige Edelstahlschale mit hohem Rand zum Marinieren, Servieren oder als Tropfschale für Gas- und Kohlegrills - eine Schale für alle die hohen Wert auf die...
  • Überschüssiges Fett kann aufgefangen werden, ohne dass dieses ins Feuer tropft und einen Fettbrand auslöst - zum Einsatz unter einem Drehspieß bestens geeignet

Winterliche Getränke für die Party

Bei den Getränken solltet ihr euch Weihnachtsmarkt-Atmosphäre in euren Garten holen, denn schließlich darf bei einer solchen Party der klassische Glühwein nicht fehlen, aber auch Eierpunsch und Früchtepunsch sind gute Alternativen, die man seinen Gästen servieren kann. Warmer Kakao mit oder ohne Rum oder Amaretto sowie mit Sahne und Marshmellows und winterliche Tees mit Zimt sorgen bei den Gästen für gute Stimmung und weihnachtliche Vorfreude. Hier findest du noch mehr Tipps für wärmende Gewürze im Winter die einheizen.

Schöne Deko fürs winterliche Grillen

Das weihnachtliche Grillen kann durch geschicktes Dekorieren bei den Gästen schon zu einem weihnachtlichen Highlight werden, über das man noch lange sprechen wird. Die Tische, die im Garten aufgestellt sind, können mit ansprechenden Weihnachtskerzen versehen werden und auch Tannenzweige, Christbaumkugeln, Kunstschnee, Zimtstangen, Tannenzapfen oder Orangenscheiben können auf den Tischen drapiert werden.

Eine besondere Stimmung schafft auch ein offenes Feuer, das ihr in einer Feuerschale in eurem Garten integrieren könnt. Auf diesem Feuer könnt ihr dann auch Bratäpfel, Marshmellows oder Stockbrot an langen Stöcken braten. Auch Fackeln und Lichterketten können zu einer ganz besonderen Atmosphäre beitragen. Hier findest du einfache Deko-Ideen anstatt Stress zu Weihnachten.