Obstflecken entfernen leicht gemacht. Denn mit einfachen Hausmitteln und Tricks kannst du auch hartnäckige Flecken schnell entfernen. Wir haben die besten Mittel im Überblick gesammelt.

Hausmittel gegen Obstflecke

Obst ist lecker und gesund. Doch in der Kleidung kann Obst durch seine intensiven Farben hartnäckige Flecke hinterlassen. Dann braucht es die richtigen Hausmittel, um effektiv die Obstflecken entfernen zu können. Und das gute ist, du wirst die meisten davon griffbereit Zuhause haben. Darüber hinaus beachte Hausmittel zum Spinatflecken entfernen und nützliche Tipps gegen Rotweinflecken.

1) Mineralwasser zum Obstflecken entfernen

Bei leichten Flecken hilft oft schon eine Vorbehandlung mit Mineralwasser. Demnach gebe etwas Mineralwasser über den frischen Fleck und lasse das Ganze 10 – 20 Minuten einwirken. Dann sollte die Kohlensäure dafür sorgen, dass sich die Farbstoffe aus den Fasern lösen. Anschließend tupfe den Obstfleck heraus und wasche alles wie gewohnt. Ebenfalls hilft Mineralwasser beim Schokoladenflecken entfernen. Im Übrigen hilft es bei kochfesten Textilien die Obstflecken zu entfernen, wenn du den frischen Fleck einfach mit einem Strahl kochendem Wasser übergießt. Zudem beachte, wie du vergilbte Wäsche wieder weiß bekommen kannst.

2) Das Hausmittel Essig gegen Flecke

Zum Obstflecken entfernen, verwende das Hausmittel Essig. Denn meist handelt es sich bei diesen Flecken, um intensive und hartnäckige Flecken. Dann kann Säure helfen die Flecken effektiv zu entfernen. Hierfür feuchte den Stoff zunächst an, am besten mit Mineralwasser. Somit kann der Fleck nicht ins Gewebe eintrocknen. Dann mische 1 Teil Essigessenz mit 8 Teilen Wasser und gebe diese tropfenweise auf den Fleck. Abschließend nehme die Flüssigkeit mit einem Tuch von außen nach innen auf und spüle den Stoff gut in klarem Wasser aus.

3) Mit Zitronenessenz hartnäckige Flecken loswerden

Gleichfalls kannst du hartnäckige Obstflecken entfernen indem du Zitronenessenz verwenden tust. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei der Fleckenentfernung mit Essig. Demnach mische Zitronenessenz mit Wasser (1 : 8). Dann gebe die Mischung nach und nach auf den Fleck und lasse es kurz einwirken. Abschließend musst du alles mit klarem Wasser ausspülen und wie gewohnt alles waschen. Doch bevor du mit der Behandlung beginnst, solltest du den Stoff an versteckter Stelle auf Farbechtheit prüfen.

4) Obstflecken entfernen von dunklen Stoffen

Da das Hausmittel Backpulver die Farbe des Stoffes nicht angreift, kannst du es gut für Flecken auf dunkle Materialien nutzen. Demzufolge mische Backpulver mit etwas Wasser zu einem breiartigen Paste. Danach gebe diese auf den Obstfleck und lasse es 20 Minuten einwirken. Abschließend entferne die Paste mit klaren Wasser vom Material. Hierzu beachte auch Tipps zum Möhrenflecken entfernen.

5) Zahnpasta zur Fleckenbeseitigung

Ein weiteres Hausmittel was immer griffbereit liegt ist die Zahnpasta. Hiermit kannst du sehr gut und einfach Obstflecken entfernen. Aber nutze diese nur für helle Kleidung, da sie dunkle Kleidung ausbleichen könnte. Zur Beseitigung der Obstflecken gebe die Zahnpasta auf den Fleck. Dann lasse sie ca. 15 Minuten einweichen. Anschließend kannst du, wie gewohnt, deine Wäsche waschen.

6) Gallseife zum Obstflecken entfernen nutzen

Für die Fleckenentfernung kannst du auch klassisch das Wundermittel Gallseife nutzen und den Fleck vorbehandeln. Hierfür befeuchte den Fleck mit Wasser und reibe die Gallseife ein. Anschließend lasse es für ca. 30 Minuten einwirken. Dann kannst du es mit klarem Wasser ausspülen und in die Wäsche geben. Somit kannst du auch eingetrocknete Obstflecken entfernen.