Skip to main content

6 Lebensmittel zur gesunden Ernährung in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft gibt es sehr viele Punkte, die eine Frau beachten muss. Insbesondere bei der ersten Schwangerschaft ist in puncto Ernährung ein Umdenken erforderlich, was manche Frauen zu Beginn ein wenig verunsichert.

Doch die passende Ernährung während der Schwangerschaft unterscheidet sich nur in sehr wenigen Punkten von einer vollwertigen und ausgewogenen Ernährung, die jeder Frau zu empfehlen. Allerdings gibt es während der Schwangerschaft einen Mehrbedarf an einigen Vitalstoffen.

Lebensmittel zur gesunden Ernährung in der Schwangerschaft.

Wichtige Nährstoffe während der Schwangerschaft

Vitamin B12

Das lebensnotwendige Vitamin ist an sehr vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Unter anderem fördert Vitamin B12 die Entwicklung von Nervenzellen im Gehirn des Babys. Es kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten vor, weshalb eine vegetarische oder vegane Ernährung während der Schwangerschaft nicht ohne weiteres zu empfehlen ist.

Vitamin B6

Auch Vitamin B6 ist wichtig für die Nerven. Daneben ist es ein wichtiges Vitamin für die körpereigenen Abwehrkräfte und beugt somit dem erhöhten Infektionsrisiko während der Schwangerschaft vor.

Eisen

Eisenmangel wird bei besonders vielen Frauen während der Schwangerschaft festgestellt. Auch dieser Nährstoff ist essentiell, um Abwehrkräfte von Mutter und Kind zu stärken und Infekten vorzubeugen haben Frauen einen besonders hohen Bedarf an Eisen. Mangelt es daran, droht ein deutlich höheres Infektionsrisiko.

Folsäure

Die Folsäure ist ein wichtiger Nährstoff der die Zellteilung fördert und dementsprechend auch sehr wichtig für das Wachstum des Ungeborenen ist.

Jod

Das Jod unterstützt Verstoffwechselungen im Körper von Mutter und Kind und sorgt für einen geregelten Hormonhaushalt.

Gute Lebensmittel für Schwangere

Zwar können Nährstoffmängel während der Schwangerschaft gut mit Nahrungsergänzungsmitteln aufgehoben werden, besser ist es jedoch, dass diese dank einer ausgewogenen Ernährung gar nicht erst entstehen. Hier eine Auswahl an Lebensmitteln, die aufgrund ihrer Vitalstoffe besonders empfehlenswert sind:

1) Pseudogetreide

Glutenfreie Pseudogetreide wie Quinoa oder Buchweize sind eine großartige Alternative zu Weizenmehlprodukten, die man während der Schwangerschaft ohnehin besser reduzieren sollte. Weitere wertvolle Infos zu Pseudogetreide während der Schwangerschaft kannst du in diesem Artikel nachlesen.

2) Avocado

Die Avocado ist reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Zudem beinhaltet die Frucht einen hohen Anteil an Folsäure und Vitamin B6.

3) Fisch

Vor allem bei Jod-Mangel sind verschiedene Meeresfische wie der Schellfisch oder der Rotbarsch, eine gute Möglichkeit um den Bedarf reichhaltig zu decken. Zudem beinhaltet Fisch beinhaltet einen hohen Eisen-Anteil und sind reichhaltig am wichtigen Vitamin B12.

4) Tomaten

Tomaten sind ein wichtiger Lieferant für Folsäure und sollte daher auf dem Speiseplan für schwangere Frauen nicht fehlen.

5) Brokkoli

An Brokkoli scheiden sich bekanntlich die Geschmäcker. Unumstritten bleibt aber, das Brokkoli auch während der Schwangerschaft ein gesunder Vitalstoff-Lieferant ist und unter anderem aufgrund der sehr hohen Eisen-Anteile besonders empfehlenswert.

6) Eier

Hühnereier sind ein prima Lebensmittel für Schwangere. Neben wertvollen Proteinen bieten sie auch einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Vitamin B12 und Folsäure.

Die hier aufgelisteten Lebensmittel sind natürlich nicht die „einzig richtigen“ Lebensmittel für schwangere Frauen. Wichtig für Schwangere ist es jedoch zu wissen, dass es keine stringente Spezial-Diät benötigt – in der ausschließlich das eine gegessen und das andere gemieden wird. Dennoch sollte der Speiseplan gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel beinhalten . Achte daher bei deinem nächsten Lebensmitteleinkauf möglichst auf Waren in Bio-Qualität, wie du sie beispielsweise im aktuellen Lidl Prospekt finden kannst.

Die 5 besten Rezepte für die Schwangerschaft

Und falls du noch Ideen benötigst, welche passenden Gerichte du mit Lebensmitteln wie diesen zubereiten kannst, kann dir vielleicht die YouTuberin Laila Maria Witt das eine oder andere Rezept mitgeben:

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com