Skip to main content

Naturkosmetik selber machen – 3 Rezepte mit Anleitung

Zum Naturkosmetik selber machen haben wir 20 Rezepte für Kosmetik mit natürlichen Zutaten zum selber machen gesammelt. Jetzt Diene Naturkosmetik für zu Hause einfach selber machen und Geld sparen. und dem Körper gutes tun. Mit genauer Anleitung und Tipps fürs Naturkosmetik selber machen.

1) Entschlackendes Salzpeeling mit Olivenöl

Zutaten: 3 EL Speisesalz, 3 EL Olivenöl
Anwendung: Hautentschlackung, rauhe Haut, trockene Haut
Zubereitung: Vermische Salz mit Olivenöl. Massiere mit dem Salzpeeliung nun deine ganze Haut in kreisenden Bewegung ein. Lass das Peeling von Kopf bis Fuß für ca. 10 Minuten einwirken, wenn Du es aushälst und das Salz nicht anfängt zu brennen. Bei sehr seinsible Haut nur bis es anfängt unangenehm zu werden. Dann mit Wasser gründlich abwaschen und duschen. Das Salz schlackend und entzieht der Haut Giftstoffe. Ausserdem bindet das Salz Feuchtigkeit und wird auf natürliche Weise angenehm zart, weil die Haut nach der Behandlung angeregt wird eine neue Schutztschicht aus körpereigenen Fetten zu produzieren.

2) Avocadomaske macht weiche Haut

Zutaten: 1 reife Avocado, 1/2 TL Honig, 1 TL Naturjoghurt
Anwendung: rauhe Haut, trockene Haut, Gesichtspflege
Zubereitung: Die Avocado gut pürieren und dann 1-2 Teelöffel mit dem Joghurt und Honig vermischen. Das Ganze zu einer sämigen Masse verrühren und aufs Gesicht oder trockene Hautstellen auftragen. Nach einer Einwirkungszeit von 10 bis 20 Minuten mit lauwarmen Wasser gründlich abwaschen. Die trockene und strapazierte Haut wird durch die Avocado samtweich und mit Feuchtigkeit versorgt.

3) Mandelcreme

Zutaten: 60 ml Mandelöl, 40 ml Distelöl, 40 ml destilliertes Wasser, 10 g Bienenwachs, 15 g Kakaobutter
Anwendung: Gesichtspflege, duftende Hautpflege
Zubereitung: Füllen Sie alle Öle und Wachse in ein wasserdichtes Gefäß (z.B. Marmeladenglas) und erhitzen sie es in einem Wasserbad auf 60 Grad, bis die Zutaten zu einer Masse geschmolzen sind. Das destillierte Wasser erhitzen und löffelweise in die Ölmasse tropfen lassen. Dabei sanft Rühren mit einem Teelöffel. Die Konsistenz kann man über die Wassermenge variieren. Die Fertige Mandelcreme dann für 30 Minuten abkühlen lassen. Wenn man ddie Creme verschenken möchte oder für später konservieren möchte, sollte vor dem Abkühlen in ein schönes Glas umgefüllt werden. Der Duft der Mandelcreme ist ein Traum und das milde Mandelöl pflegt schonend die Gesichtshaut.

 

 

 

 

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Bitte bewerten!
Kategorie: Entspannung, Schminktipps
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com