Skip to main content

Olivenöl Tipps und Verwendung als Hausmittel

Olivenöl wird aus dem Fleisch sowie den Kernen der Olivenfrucht gewonnen. Es wird vornehmlich als kalt gepresstes Pflanzenöl verwendet.

Olivenöl Hausmittel

© pixabay.com | CC 0

Olivenöl Tipps und Verwendung als Hausmittel.

Geschichte des Olivenöls

Historische Funde weisen darauf hin, dass bereits 6 Jahrhunderte v. Chr. in Galiläa Olivenöl hergestellt, gehandelt und konsumiert wurde. Die ältesten versteinerten Olivenkerne, mit einem Alter von 10 000 Jahren, wurden in Nahal Zehora entdeckt. Auch der Kaukasus und Iran gelten als Gebiete, in denen das Olivenöl weit verbreitet war. Im 5. Jahrhundert n. Chr. hat sich das Olivenöl auch in Europa etabliert und wurde in der Küche zum Kochen und Braten eingesetzt.

Olivenbäume können bis zu 300kg Frucht tragen. Aus 30kg lässt sich ein guter Liter des gelben Öls pressen. Angebaut wird in den Staaten des Mittelmeerraumes, vornehmlich in Portugal, Spanien, Italien, Griechenland und auch Kroatien, Tunesien und in der Türkei.

Verwendung & Wirkung von Olivenöl

Olivenöl ist gesund. Das ist bewiesen. Sofern man auf ein qualitativ hochwertiges Produkt zurückgreift. Es wirkt präventiv gegen Brustkrebs, Herzerkrankungen, Depressionen und auch Diabetes. Es enthält ungesättigte Fettsäuren und wirkt daher verstärkt gegen Cholesterin. es schützt die Magenschleimhäute und verringerte die Gallensteinbildung.

In der Küche kommt es häufig bei der Zubereitung von Salaten zum Einsatz, aber auch zum Anbraten und Fritieren von Speisen sämtlicher Art. Es ist ein Allrounder, der in keiner Küche fehlt. Ebenfalls bietet es sich hervorragend an, möchte man Gemüse oder auch Käse einlegen.

Auch ist es eine gute Beizutaten für frische Obst- und Gemüsesäfte und Smoothies. Ein Löffel Olivenöl am Morgen stärkt darüber hinaus noch die Abwehrkräfte. … und wer es lieber Süß mag, der kann das gute Öl auch zum Backen von Kuchen und Plätzchen benutzen.

Außerdem ist das kalt gepresste öl gut für die Haut und Haar und kann als Schönheitspflegeprodukt eingesetzt werden. Im alten Ägypten wurde dem Olivenöl die selben Reinigungskräfte nachgesagt wie Eselsmilch, in der Kleopatra bekanntlich gebadet haben soll.

Olivenöl als Hausmittel

Hier finden sie Beispiele für die Verwendung von Olivenöl als nützliches Hausmittel im Haushalt:

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Olivenöl Tipps und Verwendung als Hausmittel
Bitte bewerten!
Kategorie: Lebensmittel
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com