Skip to main content

5 Ideen zum Wohnung einrichten mit wenig Geld

Die Einrichtung einer Wohnung muss nicht teuer sein. Oft kann mit kleinen Tricks große Wirkung erzielt werden. Die Wohnungseinrichtung sollte günstig aber schön sein. Besonders wenn Sie alleinerziehend sind oder viele Kinder haben, muss man an jeder Ecke sparen, auch beim Wohnung einrichten.

Zum Beispiel helle Farben an den Wänden und Türen, Spiegel (optische Vergrößerung), Grünpflanzen, Schnittblumen auf dem Tisch oder auf der Anrichte, bunte Kissen und Decken auf dem Sofa, Bilder an den Wänden (können auch selbstgemalte sein), Kerzen in schönen Halterungen, Dekorative Steh- und Deckenlampen.

Wir zeigen Dir einige einfache und kreative Ideen zum Wohnung einrichten mit wenig Geldbudget.

1) Spiegel zur optischen Vergrößerung

Spiegel vergrößern die Wohnräume optisch. Zudem zaubern sie nette Spiegeleffekte mit dem Tageslicht oder mit Lichtquellen bei Dunkelheit. Menschen empfinden die Spiegelung im Raum in aller Regel auch sehr harmonisch. Sie können mit Spiegeln sehr günstig die Qualität der Räume verbessern und kleine Wohnungen zusätzlich noch größer erscheinen lassen.

2) Günstige Grünpflanzen im Wohnraum

Besonders Grünpflanzen frischen Wohnräume auf. Eine normale Zimmerpflanze kann man schon für 15€ im Gartencenter oder auf dem Wochenmarkt kaufen. Noch günstiger wird es, wenn Sie die Angebote der Lebensmittel Discounter beobachten. Fast jede Woche hat einer der großen wie z.B. LIDL oder ALDI Zimmerpflanzen im Angebot. Dann wird es noch günstiger.

3) Mit Klebefolien alte Möbel auffrischen

Aus alten Möbeln kann man mit Klebefolie neue Wohnideen zaubern. Erwecken Sie alte Möbel vom Sperrmüll zu neuem Leben. Zusammen mit den Kindern kann man ein schönen Bastelnachmittag veranstalten und mit Klebefolien auch mehrere alte Möbelstücke gemeinsam kreativ gestalten.

4) Farbige Bettwäsche als Farbtupfer

Für das Raumklima kann farbige Bettwäsche als Farbtupfer im Raum viel bewirken. Sie frischen jedes Schlafzimmer auf. Besonders geeignet für 1 Zimmerwohnungen und nur kleine Ecke, in denen man sich einrichten kann.

5) Reduzierte Möbel im Angebot kaufen

Seien Sie clever und Beobachten Sie die Angebote und Rabattaktionen der großen Möbelhäuser. Schauen Sie dann noch in den Möbelhäusern gezielt nach reduzierte Ware oder Ausstellungsstücke. Diese sind in der Regel fast wie neu und kosten bis zu 50% weniger als der Listenpreis. Sparen Sie zusätzlich mit Online Gutscheinen beim Möbelkauf. Für die Möbelrecherche im Internet mit vielen Discount Angeboten eignen sich Online Möbelhäuser wie IKEA oder ROLLER.


Bitte bewerten!
Kategorie: Renovierungstipps, Wohnung
Thema: , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2016 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com